Dufträuchern

Dufträuchern

Für den guten Duft und zur Entspannung kann das Räucherwerk sehr gut in einem Stövchen über einem Teelicht mit Räuchersieb oder einem Metallblättchen verwendet werden.

Achte beim Räucherstövchen auf folgendes:

  • der Abstand der Flamme des Teelichts zum Räucherwerk sollte nicht zu groß (zu geringe Hitze, kein Effekt) und nicht zu gering sein (zu starke Hitze, ggf. erhöhte Brandgefahr)
  • für die besten Ergebnisse sollten Harze pulverisiert werden und auf die Platte geben werden
  • Stövchen und Sieb / Metallplatte können sehr heiß werden (auch Ceramic Stövchen)
  • das Sieb nach jeder Anwendung sofort reinigen

Dufträuchern

Wenn du ein Harz auf dem Räucherstövchen verräuchern möchtest, empfehle ich, es zu Beginn mit dem Mörser zu pulverisieren. Das Harz verdampft sanfter und aromatischer, wenn es pulverisiert ist.

Ich empfehle ein Stövchen mit Metallplatte, so verbrennt dein Räucherwerk nicht sofort und die Gefahr, dass Harz o.ä. ins Teelicht tropft ist geringer.
Nun kannst du dein Räucherwerk auf den Quarzsand / die Metallplatte deines Räucherstövchens legen. Im Anschluss stellst du ein Teelicht in das Stövchen und zündest es an.
Nun kannst du dich zurück lehnen und die aufsteigenden Düfte genießen.

Insbesondere wenn du Harze verräucherst, werden das Sieb und/oder die Metallplatte mit der Zeit verkleben und verrußen. Es empfiehlt sich das Stövchen nach jeder Anwendung zu säubern.



Seitenwertung:
Wenn's gut ist, Teile bitte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner